Klarer Sieger im letzten Grupperennen des Jahres für Zweijährige in Krefeld: Alpenjäger von Nutan mit Bauyrzhan Murzabayev. (Foto: marcruehl.com)
Klarer Sieger im letzten Grupperennen des Jahres für Zweijährige in Krefeld: Alpenjäger von Nutan mit Bauyrzhan Murzabayev. (Foto: marcruehl.com)

Alpenjäger in Krefeld Spitze

Stall Nizzas Alpenjäger hat das letzte Galopprennen des Jahres für zweijährige Pferde in Krefeld gewonnen. Ganz sicher gewann der Hengst von Nutan (einst Derbysieger) das mit 55.000 Euro dotierte Herzog von Ratibor-Rennen über 1700 Meter. Bauyrzhan Murzabayev saß im Sattel des im Quartier von Peter Schiergen trainierten Hengstes, der vor sechs Mitbewerbern gewann. Alpenjäger hat sich mit dem Sieg ganz automatisch an die Spitze des Langzeitrwettmarktes für das Deutsche Derby am 2. Juli 2023 katapultiert. Er rangiert vor Fantastic Moon bei pferdewetten.de. Hier der Link zum Langzeitmarkt:: https://www.pferdewetten.de/race/22435720

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert