FN Logo
FN Logo

Bundestrainertag 2022: Gewinner stehen fest – Zweite Auflage präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport

Warendorf (fn-press). Die Gewinner des Bundestrainertags 2022, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, stehen fest. 290 Vereine und Stallgemeinschaften haben sich mit spannenden, witzigen und emotionalen Videos beworben, um bei den Bundestrainerinnen und -trainern des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren und Para-Dressur zu trainieren.

Die Bundestrainerinnen und -trainer der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Para-Equestrian und Voltigieren sind beim Bundestrainertag in Vereinen, Betrieben und Stallgemeinschaften unterwegs, um mit Pferdesportlern aller Altersklassen und Leistungsniveaus zu trainieren. Präsentiert wird der Bundestrainertag 2022 wie schon bei der Premiere 2019 von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport.
Anders als 2019 gibt es in diesem Jahr keinen fixen Termin, an dem die Trainerinnen und Trainer unterwegs sind, sondern sie stimmen sich individuell mit den Gewinnern ab.

Neben den Chef-Trainern der olympischen Disziplinen Otto Becker, Monica Theodorescu und Peter Thomsen sind auch Bernhard Fliegl für die Disziplin Para-Equestrian, Ulla Ramge und Kai Vorberg für das Voltigieren sowie Karl-Heinz Geiger für die Disziplin Fahren dabei. Damit nicht genug: Auch die Co- und Nachwuchsbundestrainerinnen und -trainer des DOKR werden im Rahmen des Bundestrainertags ihr Wissen an die Gewinner weitergeben. So ist Frank Ostholt ebenso am Start wie der neue Co-Trainer der Springreiter, Marcus Döring, aber auch Olympiasiegerin Julia Krajewski in ihrer Funktion als Bundestrainerin der Perspektivgruppe Vielseitigkeit. 

Außerdem können sich alle Gewinnervereine über einen Förderbetrag in Höhe von 400 Euro freuen, welcher vom FN Premium Partner der Deutschen Kreditbank AG zur Verfügung gestellt wird. Diesen Förderbetrag können die Gewinnervereine ganz individuell für ihren Bundestrainertag nutzen.


Das sind die Gewinner:


Dressur mit Monica Theodorescu, Johnny Hilberath, Sebastian Heinze, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen und Caro Roost:

Springen mit Otto Becker, Marcus Döring, Eberhard Seemann, Peter Teeuwen und Karl Brocks

Vielseitigkeit mit Peter Thomsen, Julia Krajewski und Frank Ostholt

Voltigieren mit Ulla Ramge und Kai Vorberg

Para-Dressur mit Bernhard Fliegl

  • Anja Metzdorf beim Reit- und Rennverein Walldorf am Sonntag, 30. Oktober 2022

Fahren mit Karl-Heinz Geiger 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert