Final Touch v. Fidertanz - De Niro - Fürst Romancier. (OLD Art)
Final Touch v. Fidertanz - De Niro - Fürst Romancier. (OLD Art)

Weltmeisterliche Fohlen in Vechta

Morgen ist es soweit: Am Samstag, 1. Oktober, bietet die 97. Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta ihre Nachwuchsstars von morgen. Erstklassige Elite-Fohlen mit weltmeisterlichen Ahnengalerien sowie Dressur- und Springpferde strahlen in Vechta. Erleben Sie einen faszinierenden Nachmittag.

Um 12.00 Uhr zeigen sich die rund 30 qualitätsvollen Elite-Fohlen aus der Kollektion in ihrer finalen Präsentation. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta persönlich zu besuchen, steht Ihnen für die Präsentation der Elite-Fohlen ein Livestream auf Clipmyhorse unter https://www.clipmyhorse.tv/de_DE/events/9788/97-herbst-elite-auktion-mit-28-elite-fohlenauktion zur Verfügung. 

Die Auktion mit ihren spannenden Bieterduellen beginnt um 15.00 Uhr. Alle interessierten Gäste sind herzlich eingeladen, die spannende Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta zu erleben.

Weltmeister Zucchero OLD gibt sich die Ehre: Final Touch v. Fidertanz – De Niro – Fürst Romancier. Großmutter Farley Beach ist die Schwester von dem gekörten Zucchero OLD v. Zonik, dem WM-Sieger 2019 der jungen Dressurpferde und Bundesdressurpferdechampion 2018 mit Frederic Wandres im Sattel. 

Unikat aus dem For Pleasure-Stamm vom Vize-Weltmeister Dourkhan Hero Z: Daily Pleasure v. Dourkhan Hero Z – Iceman de Muze – Mr. Blue. Mutter Ice Ice Baby ist eine Schwester des 1.40 m-Parcours erfolgreichen Verso Red Wine v. Vigo d’Arsouilles/Enno Klaphake. Dritte Mutter Sabina ist die Schwester von Olympia-Star und Weltklasse-Vererber For Pleasure/Lars Nieberg & Marcus Ehning. 

Weltmeister Global Player OLD setzt ein Ausrufezeichen: Graceful v. Global Player – San Amour I – Latimer. Mutter Soiree d’Eté schmückte den Brillantring in Rastede und war siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M. Zudem ist sie Vollschwester zu Soiree d`Amour OLD/Grand Prix-siegreich mit Kira Wulferding.

Die Bilanz des Taloubet spricht für sich: 2 Millionen Euro Preisgeld, 26 internationale Siege, u.a. der Weltcup 2011 in Leipzig und Medaillen bei Olympischen Spielen. In Vechta brilliert sein Sohn Touch me v. Taloubet Z – Quidam de Revel – Tin Rocco. 

Hier gelangen Sie direkt zur Kollektion der 97. Herbst Elite-Auktion: https://auktion.oldenburger-pferde.com/de/objekte/au-25/97_herbst_elite-auktion_2022?Lstatus=1&pagesize=96&oldpagesize=24

Sie haben die Möglichkeit live vor Ort, online auf www.oldenburger-auction.com oder am Telefon auf Ihren Favoriten zu bieten.

Beratung und Kundenservice:

Auktionsleitung:

Roland Metz: +49 171 4364651 oder metz.roland@oldenburger-pferde.com

Dressurpferde:

Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com

Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Springpferde:
Philip Bölle: +49(0)171-1893792 oder boelle.philip@oldenburger-pferde.com

Benjamin Stratmann: +49(0)151-54408395 oder stratmann.benjamin@oldenburger-pferde.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert