2021 waren Nicole Wego-Engelmeyer und Citation in Ludwigsburg erfolgreich. Die 12. und letzte Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL 2022 verspricht einmal mehr einen spannenden Wettkampf von Top-Talenten im und unter dem Sattel. (Foto: Thomas Hellmann)
2021 waren Nicole Wego-Engelmeyer und Citation in Ludwigsburg erfolgreich. Die 12. und letzte Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL 2022 verspricht einmal mehr einen spannenden Wettkampf von Top-Talenten im und unter dem Sattel. (Foto: Thomas Hellmann)

Ein kleines Finale für sich: der NÜRNBERGER BURG-POKAL als Talent-Magnet beim Internationalen Dressurfestival in Ludwigsburg

Internationaler Dressursport auf 4*-Niveau, die letzte Chance, sich im NÜRNBERGER BURG-POKAL für die Frankfurter Festhalle zu empfehlen und dazu Prüfungen für Amateure sowie ein spannendes Finale in der baden-württembergischen Ausgabe des NÜRNBERGER BURG-POKALs der Junioren – und alles vor einer der malerischsten Kulissen im deutschen Pferdesport. 

Im Schlosspark Monrepos trifft sich vom 22.–24.09. die internationale Spitze des Dressurlagers. Wirft man einen Blick auf die Starterfelder der zweiten Auflage des Internationalen Dressurfestivals in Ludwigsburg, möchte man meinen, es sei ein Championats-Turnier: Mit Isabell Werth, Dorothee Schneider, Ingrid Klimke, Benjamin Werndl und Frederic Wandres ist die gesamte Bronze-Mannschaft der diesjährigen Weltmeisterschaften im Dressurreiten am Start. Zudem haben Reiter aus 11 Nationen ihre Nennungen abgegeben. Mit Blick auf die Anzahl der reservierten Startplätze ist dabei der NÜRNBERGER BURG-POKAL mit den Prüfungen rund um die 12. Finalqualifikation einmal mehr Highlight unter den Wettbewerben. 

Auftakt für das Ludwigsburger „Vorfinale“ in der Serie für 7- bis 9-jährige Dressurpferde bildet am Donnerstagvormittag die Qualifikation zur Finalqualifikation im NÜRNBERGER BURG-POKAL. Die besten 12 Reiter-Pferd-Paare dieser Prüfung ermitteln dann am Samstag, wer das Starterfeld im Dezember komplettiert. 

Die perfekten Bedingungen für Reiter und Pferde nutzen auch die Teilnehmer im NÜRNBERGER BURG-POKAL. 34 Reiter-Pferd-Paare treten in der Finalqualifikation an. Isabell Werth und Dorothee Schneider wollen ihren Status als erfolgreichste Reiterinnen im BURG-POKAL mit einem weiteren fürs Finale qualifizierten Pferd ausbauen. Für Werth wäre es das 19. Pferd. Dorothee Schneider hat es nach dem Sieg mit Dante‘s Hit in Balve bereits auf 19 Pferde für das Finale der prestigeträchtigen Serie gebracht. Einen weiteren Finalstart wollen sich Ingrid Klimke, ihr Bruder Michael Klimke sowie Charlott-Maria Schürmann mit ihren Sportpartnern ermöglichen.

Einmal auf einem internationalen Turnier am Start zu sein – davon träumen viele Nachwuchsreiter. Für die Finalisten im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Baden-Württembergischen Junioren geht dieser Traum am Wochenende in Erfüllung. Die Möglichkeit, Aufregung abzubauen und Selbstbewusstsein für das entscheidende Finale zu tanken, bietet sich in der Einlaufprüfung am Donnerstag. Über insgesamt 4 Stationen haben sich baden-württembergische Dressurjunioren bis 17 Jahre in einer Dressurprüfung der Klasse L** gemessen. Die besten 10 Teilnehmer ermitteln am Samstagmittag ihren Jahressieger.

Die internationale Grand-Prix-Tour bietet zudem einen Ausblick, wo der zwei- und vierbeinige hochtalentierte Nachwuchs aus den BURG-POKAL-Serien in ein paar Jahren vielleicht wieder zu finden sein könnte. Paradebeispiel ist in Ludwigsburg Flashback. Der 9-jährige Franziskus-Sohn war unter Dorothee Schneider im vergangenen Jahr Dritter der BURG-POKAL-Qualifikation und wird in diesem Jahr bereits in den internationalen Prüfungen an den Start gehen.

Den Pferdevirus im Blut haben auch die kleinsten Nachwuchstalente im Sattel im NÜRNBERGER Führzügel-Wettbewerb. Am Sonntag haben sie mit ihrem Auftritt im Dressurviereck die Chance, in den Hufspuren ihrer großen Vorbilder zu zeigen, was sie bereits gelernt haben. 

Betreut wird das internationale Dressurturnier in Ludwigsburg durch ein Team aus NÜRNBERGER Pferdesport- und Versicherungsexperten unter der Federführung von Landesdirektor Klaus Feilen. Im NÜRNBERGER Zelt bietet sich Raum für ein Kennenlernen und beim Gewinnspiel die Möglichkeit, einen tollen Preis zu gewinnen. Das Team der NÜRNBERGER freut sich mit Ihnen auf Top-Pferdesport im Schlosspark Monrepos. 

Egal ob Sie als Turnier- und Nachwuchssportler erfolgreich sind, den Pferdesport lieber als Zuschauer genießen oder Ihre Freizeit gemeinsam mit Ihrem Pferd gestalten: Mit der NÜRNBERGER können Sie sich Ihrer Leidenschaft getreu dem Motto #PartnerSein widmen. Die NÜRNBERGER Versicherung ist für Sie da. 

Bilder im Anhang

  1. 2021 waren Nicole Wego-Engelmeyer und Citation in Ludwigsburg erfolgreich. Die 12. und letzte Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL 2022 verspricht einmal mehr einen spannenden Wettkampf von Top-Talenten im und unter dem Sattel. (Foto: Thomas Hellmann)
  2. Belucci und Nathalie Estelle Neumann genossen die Siegerehrung im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Baden-Württembergischen Junioren. Für die 10 Top-Talente des aktuellen Jahrgangs wird es am 4. Septemberwochenende spannend. (Foto: Thomas Hellmann)

Die Qualifikationsorte 2022

20.04. – 24.04.2022 Horses & Dreams Hof Kasselmann Hagen a. TW

1. Finalisten: Susan Pape und Harmony’s V-Plus 74,268 %

06.05. – 10.05.2022 Maimarkt-Turnier Mannheim Mannheim

2. Finalisten: Andrina Suter und Briatore NRW 76,561 %

13.05. – 15.05.2022 Pferdefestival Redefin Redefin

3. Finalisten: Juliane Brunkhorst und Elitist  75,975 %

26.05. – 29.05.2022 Pferd International München

4. Finalisten: Andrina Suter und Del Curto 77,756 %

09.06. – 12.06.2022 Longines Balve Optimum / Deutsche Meisterschaften Balve

5. Finalisten: Dorothee Schneider und Dante`s Hit OLD 76,025 %

16.06. – 19.06.2022 Rheinische Meisterschaften Langenfeld

6. Finalisten: Heiner Schiergen und Imperato Bonito 72,659 %

07.07. – 10.07.2022 18. Bettenröder Dressurtage Bettenrode

7. Finalisten: Marcus Hermes und De Massimo 73,220 %

14.07. – 17.07.2022 Schafhofs Dressurfestival Kronberg/Ts.

8. Finalisten: Jasmine Sanche-Burger und Deep Purple 74,024 %

28.07. – 31.07.2022 Elmloher Reitertage Elmlohe

9. Finalisten: Lena Waldmann und Scarlett O’Hara 75,268 %

04.08. – 07.08.2022 Verden International mit WM junger Dressurpferde Verden

10. Finalisten: Janina Tietze und Da Costa 73,220 % 11.08. – 14.08.2022 Dressurturnier Rosenhof Görlitz Görlitz

11. Finalisten: Thomas Wagner und Wynton’s Son 75,171 %

22.09. – 25.09.2022 Internationales Dressurfestival Ludwigsburg Ludwigsburg

Das Finale 2022
15.12. – 18.12.2022 Internationales Festhallen Reitturnier  Frankfurt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.