Logo HKM Bundeschampionate
Logo HKM Bundeschampionate

Noch Plätze frei: Grundkurs „Notfallrettung im Reitsport“ – Fortbildung für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter am 3. September bei den HKM Bundeschampionaten in Warendorf

Warendorf (fn-press). Seit 12 Jahren veranstaltet die Arbeitsgruppe „Ärzte im Reitsport“ (ÄiR) Fortbildungskurse für Ärzte, Sanitäts- und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport. Die Vorbereitung auf die speziellen medizinischen, organisatorischen und logistischen Anforderungen bei Pferdesportveranstaltungen stehen dabei im Fokus. Am 3. September findet im Rahmen der HKM Bundeschampionate in Warendorf (31. August bis 4. September) wieder ein Grundkurs „Notfallrettung im Reitsport“ statt.

Der ÄiR-Spezialkurs „Notfallrettung im Reitsport“ vermittelt nicht nur theoretisches Fachwissen über reitspezifische Aspekte der Unfall- und Notfallversorgung. Vielmehr wird ein besonderes Augenmerk auf die praktische Anwendung des gelernten im Rahmen von realistischen Unfallsimulationen „am Hindernis“ gelegt und auch speziell auf Gelände- und Vielseitigkeitsprüfungen vorbereitet. Geleitet wird der Grundkurs in Warendorf von erfahrenen Notfallmedizinern, Dr. Patrick D. Dißmann und Dr. Christian Schrötert, ehemaliger stellvertretender Leiter der Luftrettung der Medizinischen Hochschule Hannover sowie Dr. Jan Holger Holtschmit, FEI Chief Medical Officer bei den Tokyo Paralympics 2021. Über die Abläufe und Besonderheiten einer Pferdesportveranstaltung informieren Karl-Heinz Nothofer, Geländeparcourschef der Bundeschampionate und Landestrainer Vielseitigkeit im Rheinland, und Nicole Sollorz, Mit-Initiatorin der Arbeitsgruppe Ärzte im Reitsport.

Der Grundkurs „Notfallrettung im Reitsport“ beginnt um 9 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

Information und Anmeldung unter fobi@praxis-dr-dissmann.de. Bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe sind CME Punkte beantragt. Die Lehrgangsgebühren betragen 200 Euro für Ärzte und 100 Euro für Rettungspersonal und auf Anfrage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.