Boomer und Cassandra Orschel gewannen die Große Tour beim CSE Ehlersdorf. (Foto: ACP Andreas Pantel)
Boomer und Cassandra Orschel gewannen die Große Tour beim CSE Ehlersdorf. (Foto: ACP Andreas Pantel)

Ehlersdorf: Zwei Derbysieger vorn in der Großen Tour

Ehlersdorf–  Der eine hat es zweimal gewonnen, das Deutsche Spring-Derby, die andere ist erst seit einigen Wochen Derbysiegerin und beide setzten sich in der ersten Prüfung der Großen Tour beim CSE Ehlersdorf an die Spitze. Cassandra Orschel, seit Monaten in Sehestedt zuhause und seit dem 29. Mai Derbysiegerin,  gewann mit dem neun Jahre alten Boomer die erste Abteilung der Springprüfung Kl. M** und war dabei fehlerfrei in 59,49 Sekunden. Nur etwas langsamer und deswegen Sieger der zweiten Abteilung waren Carsten-Otto Nagel (Wistedt) und die Mecklenburger Stute Cascadella.

Boomer und Cassandra Orschel gewannen die Große Tour beim CSE Ehlersdorf. (Foto: ACP Andreas Pantel)
ACP ANDREAS PANTEL Boomer und Cassandra Orschel gewannen die Große Tour beim CSE Ehlersdorf. (Foto: ACP Andreas Pantel)

Insgesamt sogar 27 Paare blieben fehlerfrei bei diesem klassischen Entreé in die Große Tour, darunter auch Robin Naeve (Sohn des Hausherrn) mit Due-Diligence und zum Beispiel auch Holger Wulschner (Groß Viegeln) mit Diamant de Plaisir, der selbst vor zwei Monaten Gastgeber eines internationalen Turniers in Mecklenburg-Vorpommern war.

Plattform für junge Talente

Hoch frequentiert und gern genutzt wird nicht nur in Ehlersdorf die Emil Frey Küstengarage Youngster-Tour. Sechs, Sieben und acht Jahre sind die Pferde alt und haben in den vergangenen zwei Jahren etwas weniger, vor allem aber ganz andere Turnierefahrungen gemacht. Ohne Zuschauer, mit weniger akkustischer und optischer Kulisse wurden im In- und Ausland Turniere veranstaltet und in diesem Jahr wird sich zeigen, ob das ein Vorteil oder Nachteil gewesen sein kann.

Linn Hamann (Ammersbek) pilotierte die Holsteiner Stute Ciselle zum Sieg bei den siebenjährigen Pferden. Die Stute gehört ihrem Vater, dem Ausbilder Wulf-Hinrich Hamann. In der zweiten Abteilung setzte sich Philipp Battermann (Schülp) an die Spitze mit Inside of my Heart. Dieses Pferd gehört seinem Ausbilder und Onkel, dem Nationenpreisreiter Thomas Voß.

Bei den sechs Jahre jungen Pferden wiederholte Mathilda Karlsson (Hamburg/ SRI) mit Diamant de Operette VA ihren Vortageserfolg in der zweiten Abteilung. Fiel der Hengst bereits am Donnerstag mit der Note 9,0 in einer Springpferdeprüfung auf, zeigte er am zweiten Tag, dass er mühelos so weiter machen kann. Damit verwies Karlsson ihren Kollegen Diarmuid Howley auf den zweiten Platz mit Casmant VA. 

Internationale Gäste

Die flotteste Runde drehte bei den Youngstern der Däne Philip Loven. Der seit vielen Jahren in Meldorf beheimatete Profi kam mit dem belgischen Wallach Origi nach 55,40 Sekunden ins Ziel – schnörkelos gut und ohne Springfehler. Und obwohl das CSE Ehlersdorf ein nationales Turnier ist, hat es doch wie so viele Events im Norden einen Hauch Internationalität – immerhin sind Reiterinnen und Reiter aus acht Nationen dabei, von D wie Dänemark bis U wie USA. Sie alle gibt es noch bis Sonntag im Livestream bei clipmyhorse.TV oder direkt vor Ort auf der Reitanlage Naeve in Ehlersdorf zu sehen.

Ergebnis-Übersicht CSE Ehlersdorf

4 Springprüfung Kl.A* – Fundis-Tour

1. Janine Tran (Wernigerode) auf Chin Chieno FBH 0.00 / 46.79

2. Jona Helene Johannsen (Hörup) auf Q-Couleur 0.00 / 47.05

3. Marni Böttcher (Heringsdorf) auf Poetic Super Girl 0.00 / 47.66

4. Hanna-Sophia Pütz (Alveslohe) auf Montero H 0.00 / 48.14

5. Jona Helene Johannsen (Hörup ) auf Kamina 9 0.00 / 53.89

6. Anna Meyer (Bremen) auf Ludwigslust 2 0.00 / 57.19

9/1 Youngster-Springprüfung Kl.M* – Emil Frey Küstengarage Youngster Tour

1. Andreas Theurer (Trittau ) auf Kandido–>Z 4.00 / 71.38

1. Philip Loven (Meldorf/DEN) auf Origi 2 0.00 / 55.40

2. Sven Gero Hünicke (Fehmarn ) auf Chanio 0.00 / 59.05

3. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug ) auf Cordalis 11 0.00 / 59.70

4. Helene Catharina Schulz (Süderhackstedt) auf Catania 142 0.00 / 60.30

5. Sofie Svensson (Grönwohld/SWE) auf Gera VA 0.00 / 60.88

6. Hergen Forkert (Bremen) auf Klarkson 0.00 / 62.04

9/2 Youngster-Springprüfung Kl.M* Emil Frey Küstengarage Youngster Tour

1. Mathilda Karlsson (Hamburg/ SRI) auf Diamant de Operette VA 0.00 / 57.47

2. Diarmuid Howley (Grönwohld/ IRL) auf Casmant VA 0.00 / 59.47

3. Linn Hamann (Ammersbek) auf Ciselle 0.00 / 60.07

4. Jan Meves (Mehlbek) auf Itopia 4 0.00 / 60.35

5. Tanja Paul (Hamburg) auf Bardina 0.00 / 61.12

6. Laura Jane Hackbarth (Buchholz) auf Jerry Lee 39 0.00 / 62.20

9/3 Youngster-Springprüfung Kl.M* Emil Frey Küstengarage Youngster Tour

1. Tim Schwanke (Tangstedt ) auf Colina 84 0.00 / 58.78

2. Philipp Battermann (Schülp) auf Zarano 3 0.00 / 59.49

3. Mads Laffrenzen (Husum) auf Sylvester 141 0.00 / 60.20

4. Nele Kortsch (Schulendorf) auf Cosmo 121 0.00 / 60.53

5. Nele Kortsch (Schulendorf) auf Calisto 52 0.00 / 61.43

6. Ina Reimers (Bliesdorf) auf Bene Lutz 0.00 / 62.61

6. Cassandra Orschel (Sehestedt/ POL) auf Crystall 4 0.00 / 62.61

10/1 Youngster-Springprfg. Kl.M**Emil Frey Küstengarage Youngster Tour

1. Linn Hamann (Ammersbek) auf Ciselle 0.00 / 59.01

2. Nele Kortsch (Schulendorf) auf Cosmo 121 0.00 / 59.81

3. Sofie Svensson (Grönwohld/SWE) auf Gera VA 0.00 / 59.95

4. Frank Wagner (Halstenbek) auf Madame du Rouet 0.00 / 61.08

5. Henry Delfs (Steinburg) auf Cool Man D 0.00 / 62.08

6. Philipp Schulze (Elmshorn) auf Quiwi Capitol 0.00 / 63.10

10/2 Youngster-Springprfg. Kl.M** Emil Frey Küstengarage Youngster Tour

1. Philipp Battermann (Schülp) auf Inside of my Heart 0.00 / 59.71

2. Andreas Ripke (Steinfeld) auf Chester 376 0.00 / 59.82

3. Andreas Theurer (Trittau) auf Kandido 0.00 / 60.97

4. Philipp Battermann (Schülp) auf Cormiro 3 0.00 / 61.25

5. Sofie Svensson (Grönwohld/SWE) auf Cieran 0.00 / 62.92

6. Frank Wagner (Halstenbek) auf Denana 0.00 / 64.12

12/1 Springprüfung Kl.M** Große Tour Mit freundlicher Unterstützung der Firma

Werner Vollert Entsorgung GmbH &Co KG

1. Cassandra Orschel (Sehestedt/POL) auf Boomer 47 0.00 / 59.49

2. Robin Naeve (Bovenau) auf Due-Diligence 0.00 / 61.14

3. Jan Philipp Schultz (Boebs) auf Limited Edition IR 0.00 / 64.00

4. Jan Meves (Mehlbek) auf Quister 0.00 / 64.26

5. Niclas Aromaa (Nehmten/FIN) auf Samurai Fi 0.00 / 64.38

6. Laura Jane Hackbarth (Buchholz) auf My Mister 0.00 / 65.03

12/2 Springprüfung Kl.M** Große Tour Mit freundlicher Unterstützung der Firmea

 Herbert Ulonska Vermögensverwaltung

1. Carsten-Otto Nagel (Wistedt) auf Cascadella 0.00 / 59.72

2. Simon Heineke (Holm) auf Gatsby L 0.00 / 63.35

3. Linn Hamann (Ammersbek) auf Quality Choice 0.00 / 64.23

4. Anne Reimers (Bliesdorf) auf Billie Jean 10 0.00 / 64.33

5. Marten Forkert (Bremen) auf Pizarro 44 0.00 / 64.80

5. Jens Wawrauschek (Warstein) auf Caro Silver 0.00 / 64.80

Die Veranstaltung im Internet:  www.naeve-horses.com

Bei Facebook: https://www.facebook.com/StallNaeve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.