Valenzano mit Diarmuid Howley kassierte in Ehlersdorf die Tageshöchstnote von 8,5 und damit den Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. M. (Foto: ACP Andreas Pantel)
Valenzano mit Diarmuid Howley kassierte in Ehlersdorf die Tageshöchstnote von 8,5 und damit den Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. M. (Foto: ACP Andreas Pantel)

Acht siegende Paare in drei Prüfungen – Jungen Springpferden gehört der Auftakt in Ehlersdorf 

Ehlersdorf–  Es ist eine gewohnte Übung zum Turnierauftakt –  den jungen Springpferden gehört beim CSE Ehlersdorf immer der Auftakt und der endete mit acht Siegerpaaren. Zur Gewohnheit macht es sich offenbar der Ire Diarmuid Howley die meisten Spitzenplatzierungen zu sammeln. Zwei Siege, ein vierter und ein fünfter Platz zieren die Tagesbilanz des 31-jährigen Springreiters, der für die Sportpferde Manfred von Allwördens zuständig ist.

Tageshöchstnote für Valenzano

In allerfeinster Form präsentierte sich der Holsteiner Hengst Valenzano von Vagabond de la Pomme aus der Zucht und dem Besitz von Howleys Chef. Mit der Note 9,5 in einer Springpferdeprüfung Kl. M kann jeder Reiter und Pferdebesitzer reüssieren. Ausbilden und nochmals Ausbilden – das ist der Job von Diarmuid Howley aus Irland. Mit dem gleichen Hengst holte sich der Profi zuvor Platz zwei in einer Springpferdeprüfung Kl. L und mußte nur seiner schwedischen Kollegin Sofie Svensson mit dem Hengst Capitale VA den Vortritt lassen. Der Namenszusatz VA weist auch dieses Pferd als eines aus der Zucht und dem Besitz von Manfred von Allwörden (Grönwohld) aus. Last but not least gewann auch Mathilda Karlsson (Sri Lanka) für den Grönwohlder Stall mit Diamant de Operette VA und komplettierte die Erfolgsbilanz des Grönwohldhofes.

Valenzano mit Diarmuid Howley kassierte in Ehlersdorf die Tageshöchstnote von 8,5 und damit den Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. M. (Foto: ACP Andreas Pantel)
ACP ANDREAS PANTEL Valenzano mit Diarmuid Howley kassierte in Ehlersdorf die Tageshöchstnote von 8,5 und damit den Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. M. (Foto: ACP Andreas Pantel)

Richtig viel Elan für das Turnier

Das Prüfungsangebot lockte schon am ersten Turniertag richtig viele Reiter und Reiterinnen nach Ehlersdorf. Allein die beiden ersten Prüfungen wurden in drei Abteilungen platziert, was immer dann geschieht, wenn die Nennungszahl hoch ist oder Handicaps die Aktiven unterteilen. Zwischen 58 und 74 Paaren nutzten die Chance im Parcours und das unterstreicht wie beliebt das CSE Ehlersdorf mit den ausgezeichneten Plätzen ist. 

Gern gesehen ist zudem das Rundum-Angebot auf der Reitanlage mit der Gastronomie oder dem an diesem Wochenende stattfindenden “Italienischen Abend” und auch die Möglichkeit “Quartier zu beziehen”. Wer möchte, kann die Pferde in Stallzelten einquartieren, statt viele Kilometer mit dem Transporter auf der Autobahn zurück zu legen.

Am Freitag beginnt die Emil Frey Küstengarage -Youngster Tour für sieben und acht Jahre alte Pferde und auch in der Großen Tour wartet die erste Herausforderung mit einer Springprüfung Kl. M**. All das zeigt das Pferdesportportal ClipMyHorse.TV im Livestream. Wer vor Ort dabei sein möchte, kommt zum Nulltarif in den Genuss von Springsport pur beim CSE Ehlersdorf.

Ergebnisübersicht CSE Ehlersdorf

1/1 Springpferdeprüfung Kl.A**. Mit freundlicher Unterstützung des Himbeerhof Steinwehr

1. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug ) auf Chacchinault 2 8.80

2. Alexandra Witt (Friedrichskoog ) auf Winnetou 1028 8.40

3. Laura Jane Hackbarth (Buchholz ) auf Cimbolero L 8.20

4. Hanna Seemann (Nienborstel) auf Cimarosa 4 8.10

4. Jessica Erni (Oelixdorf) auf Kayleen 4 8.10

6. Claas-Philipp Eckhardt (Bilsen) auf Maefrieda 7.90

6. Ann-Kathrin Kock (Neumünster ) auf Casalcon 7.90

6. Rebekka Koehne (Schenefeld) auf Cool Wave 7.90

1/2 Springpferdeprüfung Kl.A**

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Wiese und Partner, Steuerberatungsgesellschaft Gettorf

1. Ragna Thiesen (Damp) auf Cody 154 8.60

2. Mascha Krause (Flintbek) auf Cetano KS 8.30

3. Mascha Krause (Flintbek) auf Colinja 8.20

4. Jan-Pierre Fromberger (Bovenau) auf Nino Diamond 8.10

5. Miriam Schneider (Bovenau) auf Querida 110 8.00

5. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Vivaldi Pommex 8.00

5. Romy Rosalie Tietje (Osterby) auf Commant de Semilly 2 8.00

1/3 Springpferdeprüfung Kl.A** Mit freundlicher Unterstützung der Firma Peer-Span

1. Christian Thiesen (Damp ) auf Freddy 352 8.50

2. John Walther (Haseldorf ) auf Caballero Grande 3 8.30

3. Lena Magens (Ottenbüttel ) auf Liroy 32 8.20

4. Diarmuid Howley (Grönwohld ) auf Comme with me VA 8.10

5. Diarmuid Howley (Grönwohld ) auf Corcon VA 8.00

5. Hanna Schreder (Regen) auf Tausendbachls Viva la Vida 8.00

2/1 Springpferdeprüfung Kl.L Mit freundlicher Unterstützung der Generalvertretung Kuschel R+V/VTV Versicherung

1. Sofie Svensson (Grönwohld ) auf Capitale VA 9.00

2. Diarmuid Howley (Grönwohld ) auf Valenzano 8.60

3. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug ) auf Al Dorado P 8.40

3. John Walther (Haseldorf) auf Caballero Grande 3 8.40

5. Andreas Erni (Oelixdorf ) auf Akazienhofs Charakta 8.20

5. Mascha Krause (Flintbek) auf Cetano KS 8.20

5. Thomas Voß (Schülp) auf Kasuarina HHL 8.20

2/2 Springpferdeprüfung Kl.L Mit freundlicher Unterstützung der Busch Gerüstbau

1. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug ) auf Chacchinault 2 8.80

2. Alexandra Witt (Friedrichskoog) auf Viola 307 8.60

3. Gordon Paulsen (Wöhrden) auf Atou 7 8.40

4. Andreas Erni (Oelixdorf) auf Chaccarta Lotta PS 8.30

4. Diarmuid Howley (Grönwohld ) auf Comme with me VA 8.30

4. Jack Tracy (Grönwohld ) auf Diano VA 8.30

4. Andreas Erni (Oelixdorf ) auf Iggy Stardust 2 8.30

2/3 Springpferdeprüfung Kl.L Mit freundlicher Unterstützung des Erdbeerhof Glantz

1. Johanna Kühl (Eckernförde) auf Ida b 8.70

2. Alessa Hennings (Bendorf) auf Destaro 8.50

2. Ann-Kathrin Kock (Neumünster) auf Dobby 33 8.50

2. Volkert Naeve (Holzbunge) auf Marinke 8.50

5. Mascha Krause (Flintbek) auf Bailey 134 8.20

5. Jan-Pierre Fromberger (/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Delta b 8.20

3/1 Springpferdeprüfung Kl.M* Mit freundlicher Unterstützung vom Constanzehof

1. Diarmuid Howley (Grönwohld ) auf Valenzano 9.50

2. Sofie Svensson (Grönwohld ) auf Capitale VA 8.70

3. Lena Glisic (Münsterdorf ) auf Querido 75 8.60

4. Edmond Guntz-Malblanc (Legden) auf Chauvet VA 8.40

4. Alexandra Witt (Friedrichskoog) auf Viola 307 8.40

6. Hergen Forkert (Bremen) auf Cloud Seven 8 8.20

6. Frank Wagner (Halstenbek) auf Heidmoor 8.20

6. Jack Tracy (Grönwohld) auf Diano VA 8.20

6. Philip Loven (Meldorf) auf Indra N 8.20

6. Philipp Battermann (Schülp) auf Zarano 3 8.20

6. Thomas Voß (Schülp) auf Kasuarina HHL 8.20

3/2 Springpferdeprüfung Kl.M*  

1. Mathilda Karlsson (Hamburg) auf Diamant de Operette VA 9.00

1. Volkert Naeve (Holzbunge ) auf Leogane 9.00

3. Claas Christoph Gröpper (Oldenhütten) auf For the Beat PS 8.50

3. Antonia-Selina Brinkop (Aukrug ) auf Insulana 8.50

5. Andreas Erni (Oelixdorf) auf Akazienhofs Charakta 8.30

5. Miriam Schneider (Bovenau) auf Con Aperol 8.30

5. Volkert Naeve (Holzbunge) auf Cooler than you 8.30

5. Jack Tracy (Grönwohld) auf Jenna VA 8.30

5. Edmond Guntz-Malblanc (Legden) auf Komet 306 8.30

5. Michael Aabo (Ostenfeld) auf Quito 59 8.30

Die Veranstaltung im Internet:  www.naeve-horses.com

Bei Facebook: https://www.facebook.com/StallNaeve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.