Titel Katalog Hengstmarkt

Das Dressurpferd im Fokus – Videos der Hengste Online

Verden. Zum ersten Mal finden beim Hannoveraner Verband in Verden Körung und Hengstmarkt getrennt nach Disziplinen statt. Vom 4. bis 6. November liegt der Fokus in der Niedersachsenhallen einzig und allein auf den Dressurhengsten. Die Springhengste werden vom 2. bis 4. Dezember ihren großen Auftritt haben. Die exzellente Kollektion der Zweieinhalbjährigen mit erlesenen Abstammungen ist mit Fotos, Videos und zahlreichen Informationen zu den Mutterstämmen unter www.hannoveraner.com Online.

Die jungen Hengste des Jahrgangs 2019 sind nicht nur als zukünftige Vererber hochinteressant. Nicht selten starteten bei der Körung internationale Karrieren im Sport. So auch die von Destacado FRH v. Desperados/Londonderry (Z.: Heinrich Gießelmann, Barver), der mit Matthias Alexander Rath im Dezember vergangenen Jahres das Finale des Nürnberger Burg-Pokals gewonnen hat. Ein Jahr zuvor war D’avie FRH v. Don Juan de Hus/Londonderry (Z.: Dorothee Heitmüller, Nienburg) auf dem Hengstmarkt in Verden versteigert worden. Als Doppelweltmeister wird er aktuell von Lisa Müller auf Grand Prix-Niveau erfolgreich vorgestellt.

Das Abstammungsbild der zugelassenen Dressurhengste ist abwechslungsreich wie selten zuvor. Erstmals ist eine größere Anzahl von Nachkommen aus dem westfälischen Zweig der Hengstlinie des Adeptus xx in Verden vertreten. Der mit Hubertus Schmidt bis zum Grand Prix erfolgreiche Escolar entsendet gemeinsam mit seinem Sohn, dem Vizeweltmeister der jungen Dressurpferde Escamillo, zehn junge Hengste zur Hannoveraner Körung. Außerdem ist Secret mit seinem zweiten Jahrgang ebenso stark in der Körkollektion vertreten wie 2020 mit seinem Premierenjahrgang.

Zeitplan

Donnerstag, 4. November

 9 Uhr           Anlieferung der Dressurhengste

14 Uhr Freispringen der Dressurhengste

Freitag, 5. November

 9 Uhr           Vorstellung der Dressurhengste auf

                        der Dreiecksbahn 

14 Uhr Longieren der Dressurhengste

Samstag, 6. November

 8 Uhr           Freilaufen der Dressurhengste,

                        Körung und Prämierung der Dressurhengste

14 Uhr Schauprogramm Dressur

15 Uhr Auktion der Dressurhengste

Weitere Informationen: www.hannoveraner.com

Tickets: www.ticketmaster.de