Logo Pferdesportverband SH

Förderverein ermöglichte Junioren Start bei Ostsee Trophy

 Redentin (Förderverein Reiternachwuchs & Jungzüchter). Der Förderverein für Reiternachwuchs und Jungzüchter in MV hatte für die Ostsee Trophy in Redentin vom 9. bis 12. September, drei Startplätze Jugendlichen zur Verfügung gestellt. Um die Startplätze hatten sich Hermine Burchard, Frieda Zopff und Anniki Schlegel beworben. Bei allen drei jungen Damen spielen Pferde in ihren Leben eine große Rolle. Bei Hermine Buchard derzeit sogar die größte Rolle. „Meinen ersten Tunierstart und Erfolge nach LPO hatte ich mit 9 Jahren mit meinem ersten Erfolgspony Pony Dream Girl, die noch heute auf unserem Hof lebt“, so Hermine Burchard. „Wir versorgen unsere Pferde zu Hause“, so Hermine weiter. Schon ein Jahr später war Hermine bei der „Goldenen Schärpe“ für Ponys am Start und ist u.a. Hallenlandesmeister in der Vielseitigkeit oder mit den Großpferden wurde sie Vizelandesmeister bei den Children. „Mit 13 Jahren bekam ich mein „Erfolgspferd“ Easy Elektra Mo und war im Jahr 2019 mit Ihr im Childrens Landeskader. Bis heute konnte ich mit dieser super tollen Stute viele tolle Erfolge in Klasse L und M erreichen und wir sind dabei auch im M** Fuß zu fassen“, so Hermine. Mit dem Startplatz war es für die Drei eine große Chance von Vorbildern zu lernen, um weiter in diesem tollen Pferdesport wachsen zu können und Erfahrungen zu sammeln.