Nr. 1 Versace B v. Vaderland/Fidertanz Foto: Reckimedia

Westfälische Online Auktion für Fohlen – Die Westfälische Fohlen-Saison geht in die finale Phase

Münster: Die online Fohlen-Saison in Münster-Handorf geht in die finale Phase. Zwei weitere Fohlen-Auktionen stehen am 6. und 13. September online an. 23 Nachwuchshoffnungen für das Dressurviereck und den Springparcours hält die aktuelle Kollektion bereit. Gebote können ab sofort online abgegeben werden.

Das Westfälische Pferdestammbuch kann bereits auf eine sehr erfolgreiche Saison der Online Fohlen-Auktionen zurückblicken. Nun stehen die letzten beiden Online Kollektionen für Fohlen in 2021 in den Startlöchern. Das aktuelle Lot hält eine hochinteressante Auswahl an 17 dressur- und sechs springbetonten Nachwuchshoffnungen bereit. Gebote können ab sofort abgegeben werden. Das finale BidUp startet wie gewohnt am Montagabend, 6. September, um 19.30 Uhr.

Eröffnet wird die vielversprechende Kollektion von dem Vaderland/Fidertanz-Sohn Versace B (Z.: ZG Butkus, Overath). Seine Mutter ist die Vollschwester zu Flanagan, dem einstigen Siegerhengst der Westfälischen Hauptkörung. Der erfolgreiche For Romance-Sohn For Dance ist ein Halbbruder zu dieser Mutter St.Pr.St. Francine B. Die Riege der springbetonten Fohlen wird eröffnet von einem hochinteressanten Nachwuchstalent. Captain America (Z.: Nico Schulpen, Niederlande) ist ein Sohn des Chat Botte du Ruisseau Z/Kannan. Er entspringt dem Holsterner Stamm 18A1, einem der wertvollsten Mutterstämme der Welt. Ein attraktiver Hengstanwärter für höhere Aufgaben.

Die gesamte Kollektion kann mit Fotos, Videos und tierärztlichen Untersuchungsberichten unter onlineauction.westfalenpferde.de eingesehen werden. Gebote können von heute bis zum 6. September abgegeben weden.