Ergebnisse

Ergebnisdienst vom 11. bis 15. August

Sieger und Platzierte in Strzegrom/POL, Drebkau, Donaueschingen, London/GBR, Opglabbeek/BEL, Zandhoven/BEL und Le Pin au Haras/FRA

Pony-Europameisterschaften Springen/Dressur/Vielseitigkeit (CH-EU-P/S/D/C) vom 11. bis 15. August in Strzegom/POL

Mannschaftswertung Springen
Gold: Frankreich; 8
Silber: Niederlande; 13/0/136,38
Bronze: Norwegen; 13/Aufgabe/90,3

7. Deutschland; 24 (Jonna Esser (Wipperfürth) mit Bente/Lilli Marie Carius (Iserlohn) mit Steendieks Jolly Couer/Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW/Eva Kunkel (Langenselbold) mit Catness 8/Emile Baurand (München) mit Ami)

Einzelwertung
Gold: Jeanne Hirel (FRA) mit Vedouz de Nestin; 0
Silber: Marie Ann Sullivan (FRA) mit Ken van Orchid; 3
Bronze: Siebe Leemans (NED) mit Voodstock de L’Astree; 4/0/41,40 (im Stechen)

7. Eva Kunkel (Langenselbold) mit Catness 8; 11

13. Lilli Marie Carius (Iserlohn) mit Steendieks Jolly Couer; 15

15. Jonna Esser (Wipperfürth) mit Bente; 20

21. Emile Baurand (München) mit Ami; 29

44. Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW; 52

Mannschaftswertung Dressur
Gold: Deutschland; 236,172 (Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon/Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE/Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo GO/Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Kastanienhof Cockney Cracker)
Silber: Dänemark; 221,714
Bronze: Niederlande; 218,428

Einzelwertung
Gold: Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 82,270 Prozent
Silber: Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 81,027
Bronze: Sophia Boje Obel Jorgensen (DEN) mit Adriano B; 79,676
4. Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo Go; 77,622

28. Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Kastanienhof Cockney Cracker; 69,892

Pony Kür
Gold: Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 89,700 Prozent
Silber: Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 85,090
Bronze: Sophia Boje Obel Jorgensen (DEN) mit Adriano B; 83,050
4. Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo Go; 82,810

Pony Team
1. Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon; 82,629 Prozent
2. Antonia Roth (Stuttgart) mit Daily Pleasure WE; 78,114
3. Sophia Boje Obel Jorgensen (DEN) mit Adriano B; 77,914
4. Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Carleo Go; 75,429
5. Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Kastanienhof Cockney Cracker75,286

Mannschaftswertung Vielseitigkeit
Gold: Frankreich; 104,4
Silber: Deutschland; 114 (Merle Hoffmann (Trossingen) mit Penny Lane WE/Pita Schmid (Neumark) mit Sietlands Catrina/Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Maruto/Ella Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon)
Bronze: Irland; 132,3

Einzelwertung
Gold: Mae Rinaldi (FRA) mit Boston du Verdon; 28,4 (Dressur 23,2/Gelände 5,2/Springen 0)
Silber: Ben Connors (IRL) mit Cornafest Fred; 30,3 (30,3/0/0)
Bronze: Sophie Weening (NED) mit Hip Hop; 30,4 (30,4/0/0)
4. Merle Hoffmann (Trossingen) mit Penny Lane WE; 31,4 (25,0/5,6/0,8)

8. Pita Schmid (Neumark) mit Sietlands Catrina; 38,9 (34,9/0/4)

11. Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Maruto; 43,7 (27,3/8,4/8)

25. Linn Marie Schlütter (Bocholt) mit Rathcline Dream; 56 (29,2/22,8/4)
26. Amelie Nottmeier (Saerbeck) mit Kathleen 3; 56,9 (33,5/19,4/4)
Teilgenommen: Ella Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner und Vierspänner vom 12. bis 15. August in Drebkau

Deutsche Meisterschaft Zweispänner
Gold: Sandro Koalick (Drebkau); 150,89 (Dressur 41,72/Marathon 107,83/Hindernisfahren1,34)
Silber: Anna Sandmann (Lähden); 158,81 (44,98/112,14/1,69)
Bronze: Carola Slater-Diener (Stadtroda); 170,60 (56,24/105,36/9)

Deutsche Meisterschaft Vierspänner
Gold: Michael Brauchle (Aalen); 175,44 (Dressur 54,57/Marathon 112,43/Hindernisfahren 8,44)
Silber: Christoph Sandmann (Lähden); 179,96 (46,58/126,20/7,18)
Bronze: Rene Poensgen (Eschweiler); 194,98 (54,51/130,07/0,41)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Sandro Koalick (Drebkau); 150,89 (Dressur 41,72/Marathon 107,83/Hindernisfahren1,349
2. Anna Sandmann (Lähden); 158,81 (44,98/112,14/1,69)
3. James Miller (USA); 169,58 (51,31/115,61/2,67)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Michael Brauchle (Aalen); 175,44 (Dressur 54,57/Marathon 112,43/Hindernisfahren 8,44)
2. Christoph Sandmann (Lähden); 179,96 (46,58/126,20/7,18)
3. Mark Weusthof (NED); 183,37 (57,44/125,94/0)

Weitere Informationen unter www.ruf-drebkau.de

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI3*) 13. bis 15. August in Donaueschingen

Großer Preis
1. Steve Guerdat (SUI) mit Albfuehren’s Maddox; 0/0/39,33
2. Edwin Smits (SUI) mit Farezzo; 0/0/40,53
3. Jörne Sprehe (Fürth) mit Hot Easy; 0/0/40,65

Grand Prix
1. Laura Tomlinson (GBR) mit DSP Rose of Bavaria; 74,152 Prozent
2. Lyndal Oatley (AUS) mit Elvive; 73,717
3. Lara Butler (GBR) mit Kristjan; 72,391

6. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 70,130

Grand Prix Special
1. Laura Tomlinson (GBR) mit DSP Rose of Bavaria; 77,277 Prozent
2. Patrik Kittel (SWE) mit Fiontini; 76,085
3. Lyndal Oatley (AUS) mit Elvive; 75,128

5. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 70,574

Kurz Grand Prix Ü26
1. Janina Kahl (Magstadt) mit Emiliano 5; 70,853 Prozent
2. Nicole Isser (Weingarten) mit DiCaprio 4; 69,419
3. Dr. Klaus Steisslinger (Böbingen) mit Dynamic Pleasure; 67,558

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de/index.php/events-2019/chi_donaueschingen

Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL) vom 13. bis 15. August in London/GBR

Großer Preis
1. Peder Fredricson (SWE) mit Catch Me Not S; 0/0/37,79
2. John Whitaker (GBR) mit Unick du Francport; 0/0/37,93
3. Niels Bruynseels (BEL) mit Ilusionata van’t Meulenhof; 0/0/39,44

5. Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z; 8/36,91

Weitere Informationen unter www.gcglobalchampions.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 11. bis 15. August in Opglabbeek/BEL

Großer Preis
1. Sanne Thijssen (NED) mit Con Quidam RB; 0/0/37,83
2. Marlon Modolo Zanotelli (BRA) mit Like A Diamond van het Schaeck; 0/0/38,27
3. Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit Malibu de Muze; 0/0/39,11

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/Ch/P) vom 10. bis 14. August in Zandhoven/BEL

Grand Prix 3*
1. Emile Faurie (GBR) mit Dono di Maggio OLD; 72,065 Prozent
2. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 71,022
3. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Double Dutch; 70,782

Grand Prix Special 3*
1. Emile Faurie (GBR) mit Dono di Maggio OLD; 73,957 Prozent
2. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 72,872
3. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Ich Weiss ; 71,809

Grand Prix Kür 3*
1. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Double Dutch; 76,050 Prozent
2. Juan Antonio Jimenez Cobo (ESP) mit Euclides Mor; 75,170
3. Vincent van Gasselt (NED) mit Delacroix 11, 74,955

5. Lena Waldmann (Werder) mit Cadeau Noir; 73,225

Pony Team
1. Jona-Emily Bomberg (Florstadt) mit NK Cyrill; 71,334 Prozent
2. Yasmin Westerink (NED) mit Cognac IX; 70,476
2. Mette Dahl (GBR) mit George Clooney B.S.; 70,476

Pony Individual
1. Mette Dahl (GBR) mit George Clooney B.S.; 72,838 Prozent
2. Jona-Emily Bomberg (Florstadt) mit NK Cyrill; 72,162
3. Yasmin Westerink (NED) mit Cognac IX; 71,667

Pony Kür
1. Maddy Dijkshoorn (NED) mit Boogie de L’aube; 74,417 Prozent
2. Esmee Boers (NED) mit Orchard Red Prince; 74,100
3. Mette Dahl (GBR) mit George Clooney B.S.; 73,650

7. Jona-Emily Bomberg (Florstadt) mit NK Cyrill; 70,967

Children Team
1. Katharina Dülffer (Niestetal) mit Darling 310; 73,950 Prozent
2. Sophie van Iwaarden (NED) mit Hermes Mithras; 70,700
3. Isabeau Vercammen (BEL) mit Cinderella Kwikaard; 69,600

Children Individual
1. Katharina Dülffer (Niestetal) mit Darling 310; 74,364 Prozent
2. Fleur Kempenaars (NED) mit Armano; 73,546
3. Sophie van Iwaarden (NED) mit Hermes Mithras; 72,407

Junioren Team
1. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 69,798 Prozent
2. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley; 69,091
3. Micky Schelstraete (NED) mit Cachet L; 68,434

Junioren Individual
1. Micky Schelstraete (NED) mit Cachet L; 71,912 Prozent
2. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 70,931
3. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley; 70,784

Junioren Kür
1. Micky Schelstraete (NED) mit Cachet L; 73,608 Prozent
2. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 73,175
3. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley; 71,975

Team Junge Reiter
1. Bente Hedeman Joosten (NED) mit Hippy Evitia; 69,804 Prozent
2. Yinthe van de Ven (BEL) mit No-Limit CV; 68,481
3. Alice Campanella (ITA) mit Shosholoza 2; 67,696

5. Jana Spallek (Geilenkirchen) mit Depiereux B; 64,314

Individual Junge Reiter
1. Bente Hedeman Joosten (NED) mit Hippy Evitia; 71,765 Prozent
2. Jana Spallek (Geilenkirchen) mit Depiereux B; 67,941
3. Clara Mourlon Beernaert (BEL) mit Furst Dior; 67,157

Kür Junge Reiter
1. Bente Hedeman Joosten (NED) mit Hippy Evitia; 74,033 Prozent
2. Sofie Söderbäck (FIN) mit High Bid V.D.T.; 68,842
3. Jana Spallek (Geilenkirchen) mit Depiereux B; 68,642

Weitere Informationen unter www.belgiumdressageevents.be

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO4*-NC-S/3*-L/3*-S/2*-L) vom 12. bis 15. August in Le Pin au Haras/FRA

Mannschaftswertung
1. Frankreich; 99,5
2. Niederlande; 113,1
3. Schweden ; 135,1

CCIO4*
1. Gwendolen Fer (FRA) mit Traumprinz; 27,3 (Dressur 26,9/Springen 0,4/Gelände 0)
2. Tim Price (NZL) mit Happy Boy; 28,0 (25,2/0/2,8)
3. Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen) mit Pasadena 217; 28,4 (24,4/0,4/3,6)

CCI3*-L
1. Rodolphe Scherer (FRA) mit Song du Magay; 30,6 (Dressur 30,6/0/0)
2. Camille Guyot (SUI) mit Vinecheska Jeclai’s; 30,7 (29,5/1,2/0)
3. Raphael Cochet (FRA) mit Difda du Very; 33,4 (31,4/2/0)

5. Cord Mysegaes (Ganderkesee) mit Dekroateurin Baumeist; 35,1 (35,1/0/0)

CCI2*-L
1. Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen) mit Cinnamon Red; 28,0 (Dressur 28,0/Gelände 0/Springen 0)
2. Tim Price (NZL) mit Jarillo; 28,5 (28,1/0/0,4)
3. Stanislas de Zuchowicz (FRA) mit Hubert des 3 Arbres; 29,2 (29,2/0/0)

Weitere Informationen unter www.legrandcomplet.fr