LOGO Strzegom

EM Ponys: Shortlist Vielseitigkeit steht – Vielseitigkeitsreiter*innen für Strzegom nominiert

Warendorf (fn-press). Die AG Nachwuchs des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Teilnehmer*innen für die Pony-Europameisterschaften in Strzegom (11. bis 15. August) nominiert.

Für die Vielseitigkeit wurden nominiert (in alphabetische Reihenfolge): Maya Marie Fernandez (Weiterstadt/Landesverband Hessen) mit Maruto, Merle Hoffmann (Trossingen/BAW) mit Penny Lane, Ella Krueger (Hamburg/HAM) mit Golden Grove Simon, Friedrich Quast (Bruchhausen-Vilsen/HAN) mit Mr. Berny, Linn Marie Schlütter (Bocholt/WEF) mit Rathcline Dream und Pita Schmid (Neumark/SAC) mit Sietlands Catrina. Als erste Reserve wurde Amelie Nottmeier (Saerbeck/WEF) mit Katleen berufen, zweite Reserve ist Neele Hinrichsen (Wanderup/SHO) mit Golden Gadget, dritte Reserve Emilia Vogel (Ratingen/RHL) mit Tina.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.