Logo Pferdesportverband SH

Auszeichnung Harald Heiden mit Graf Landsberg-Medaille

 FULDA (fn/begall). Mit der Graf Landsberg-Medaille in Bronze wurde Harald Heiden aus Klein Labens bei der FN-Tagung in Fulda vom scheidenden FN-Präsidenten Breido Graf zu Rantzau ausgezeichnet. Seit 2003 ist er Persönliches Mitglied (PM) und von 2012 bis 2021 war er PM-Sprecher in Mecklenburg-Vorpommern bis ihn in diesem Jahr Martina Hermann (Viervitz/Rügen) ablöste. Sein umfangreiches Wissen über die Belange der Pferdesportler und PM in Mecklenburg-Vorpommern, seine Kenntnisse der strukturellen Voraussetzungen des Landes und besonders seine engen Kontakte zum Landesverband waren dabei Garanten für ein attraktives und passgenaues PM-Angebot in Mecklenburg-Vorpommern. Unabhängig vom Engagement als PM-Sprecher führt der Diplompädagoge für Sport und Biologie den Reitverein Seenland Klein Labenz als Vorsitzender seit seiner Gründung und war bis zu seiner Pensionierung für die Ausbildung der landwirtschaftlichen Berufe (unter anderem Pferdewirte und Meister) verantwortlich. Foto: Begall

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.