Logo Pferdesportverband SH

Ulf Ebel gewann den Großen Preis von Polzow

Polzow (Hippothek/ Franz Wego).“Endlich wieder Turnier“, so lautete auch das Motto in Polzow, wo am letzten Wochenende auf der Reitanlage von Olaf & Gesine Jürgens nach der Corona-Pause erstmals wieder ein dreitägiges Springturnier mit Prüfungen bis zur schweren Klasse stattfand. Turnierleiter Olaf Jürgens: „Alles lief trotz der tropischen Temperaturen sehr gut, aber es war für Alle schon sehr anstrengend. Wir haben viel gewässert, so dass wenigsten kaum Staub entstehen konnte.“ Ehefrau Gesine Jürgens ergänzte: „Weil alle zufrieden waren, und die Reiter unseres Vereins allein 10 Prüfungen gewonnen haben, war der Hitzestress etwas leichter zu ertrage.“ Sie durfte sich allein über drei Siege und zwei ihrer Tochter Luise freuen. Den kompletten Text gibt es auf www.hippothek.de. Alle Ergebnisse auf der Verbandshomepage unter der Rubrik Turnierkalender auf https://www.pferdesportverband-mv.de/index.php/turnierkalender/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.