Logo Pferdesportverband SH

Neue Stellen im Landgestüt Redefin zu besetzen

 Redefin (Landgestüt Redefin). Im Landgestüt Redefin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Schreibkraft (w/m/d) zu besetzen. Unter Anderem können die folgenden Aufgaben zugewiesen werden, deren Auflistung beispielhaft und nicht abschließend ist.

– Entgegennahme, Weiterleiten und Herstellung von Telefonaten

– Koordinierung und Bearbeitung des Postein- und -ausgangs 

– Durchführung von Schreib- und Büroarbeiten 

– Koordination von Gestütsführungen

– Anmeldungen Leistungsprüfungen

– Schlüsselverwaltung Liegenschaft und KFZ

– Verwaltung KFZ-Unterlagen, Vorlage Dienstreiseanträge

– Ablage und Anlegen von Pferdeakten

Die ausführliche Stellenausschreibung können Sie dem Anhang entnehmen. 

Im Landgestüt Redefin ist desweiteren zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin/ eines Sachbearbeiters Reit- und Fahrschule (w/m/d) zu besetzen. Unter Anderem können die folgenden Aufgaben zugewiesen werden, deren Auflistung beispielhaft und nicht abschließend ist.

– Erstellen des Lehrgangsplans in Zusammenarbeit mit den Ausbildern

– Terminierung der Lehrgänge der überbetriebl. Ausbildung

– Kundenbetreuung

– Bearbeiten von Anmeldungen/ Stornierungen zu Lehrgängen

– Überprüfung der Einhaltung von Zulassungsbedingungen

– Korrespondenz mit FN/ FEI, Landesverband Reiten, Fahren und Voltigieren MV

– Rechnungserstellung in SAGE, Datenpflege

– Einladen von Richtern und deren Abrechnung

Die ausführliche Stellenausschreibung können Sie dem Anhang entnehmen. 

Für Rückfragen in fachlichen und personalrechtlichen Fragen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Gestütsverwaltung Frau Stelljes, Tel. 038854 62027 (E-Mail: stelljes@landgestuet-redefin.de) zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit aktuellem tabellarischem Lebenslauf richten Sie bitte bis zum 23. Juni 2021 an das Landgestüt Redefin, Betriebsgelände 1, 19230 Redefin. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.