Logo Pferdesportverband SH

Erstes Amateurturnier in Mecklenburg-Vorpommern

 Marlow (LV MV). Nach drei Versuchen mit den Behörden eine Genehmigung für das Reitturnier in Marlow zu erhalten, gab es nicht nur eine riesen Erleichterung bei Carola Topp und ihrem Team, sondern auch beim Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren. Mit der lang ersehnten Zusage durfte nach über einer 8,5 monatigen Pause endlich das erste Amateurturnier in Mecklenburg-Vorpommern starten. Um die Teilnehmerzahlen pandemiebedingt einzugrenzen, gab es Startplatzbegrenzungen, die kurz nach Veröffentlichung und dem Start zum Online Nennen vergriffen waren. War der Samstag den Dressurreitern vorbehalten, starten am Sonntag die Amateurspringen in die Wettkampfsaison. Carola Topp und ihr Team haben viele Mühen und Entbehrungen auf sich genommen um diesen wichtigen Meilenstein in Gang zu setzen und können Veranstalterkollegen nur ermutigen, trotz spätem Saisonbeginn, Wettkämpfe für Amateure zu ermöglichen. Neben Nervosität, positiver Anspannung bei Pferden und Reiter, gab es insbesondere viele, viele strahlende Gesichte, die einander über Monate nicht gesehen hatten, die sich freuten, die gemeinsame Freizeit mit Gleichgesinnten und mit den Pferden und Ponys zu verbringen und stolz ihre Turnierkleidung trugen. 

Alle Ergebnisse der Prüfungen können unter https://www.pferdesportverband-mv.de/wp-content/uploads/upload/erg_marlow2021.pdf nachgelesen werden. 

Vielen herzlichen DANK für den START im AmateurPferdeSPORT. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.