Logo Pferdesportverband SH

Kadersichtungstag der Vielseitigkeitsjugend

 Rostock (LV MV). In Vorbereitung auf die Goldenen Schärpe der Pferde- und Ponyreiter traf sich die Vielseitigkeitsjugend um unter Wettkampfbedingungen gesichtet zu werden. „Neben der Aufregung, einen fremden Trainings- bzw. Wettkampfplatz und dem in dieser Saison ungewohnten Reiten in Schwarz-Weiß“, erfreute sich Richterin Gabrielle Sellmann insbesondere über den Leistungssprung in der Dressur. Disziplin-trainerin Bianca Sack beobachtete die Schützlinge aus zweiter Reihe und stellte neben dem Reifeprozeß von jungen, bisher noch sehr unerfahrenen Pferden fest, „dass mögen alle Pferde und Ponys gesund bleiben, die Auswahl schwer fallen wird“. In der Folgezeit fahren die gesichteten Jugendlichen zum Wettkampf nach Liepe und hoffen sich abschließend für die Goldene Schärpe in der Praxis in Spoitgendorf unter Wettkampfbedingungen vorzubereiten und ihr theoretisches Wissen samt Vormustern in den engen Zeitplan miteinbauen zu können, bevor es am ersten und zweiten Juli-Wochenende zur Goldenen Schärpe der Ponys und anschließend der Pferde geht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.