Logo Pferdesportverband SH

Weiterbildungen

Aus- und Fortbildungen des Landessportbundes MV unter https://bildung.lsb-mv.de/

Am Montag, 17. Mai 2021 findet das Online-Seminar „Die Beurteilung des Reitens auf Kandare“ mit Reitmeister Martin Plewa von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt

Informationen und Anmeldungen bei Claudia Eiser vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. via E-Mail an eiser@psvsh.de oder telefonisch unter Tel.: 04551/8892-13. 

digitale PM-Regionalversammlung 

24. Mai 2021 PM-Regionalversammlung MV, Beginn 18 Uhr

Die PM-Regionalversammlung wird aufgrund der Corona-Pandemie als Online-Veranstaltung stattfinden. Gemäß des „Corona-Abmilderungsgesetzes“ ist diese Form der Durchführung von Mitgliederversammlungen ausdrücklich zulässig. Im Mittelpunkt stehen die Wahlen der Delegierten für die kommenden vier Jahre. Die Tagesordnungspunkte lauten: Jahresbericht 2020 des Sprechers, Wahl des Sprechers/der Sprecherin, Wahl des weiteren Delegierten, Vorschläge für Aktivitäten und Sonstiges. Die PM-Regionalversammlung wird um weitere PM-Inhalte und übergeordnete FN-Themen angereichert und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, sich einzubringen und Fragen zu stellen. Die Regionalversammlung ist ausschließlich für Persönliche Mitglieder mit ständigem Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Die Teilnahme ist für PM kostenlos. Informationen und Anmeldung: nur online unter: www.pferd-aktuell.de/seminare 

14. FN-Bildungskonferenz digital am 15. Juni 2021

Trainer und Ausbilder haben einen hohen Stellenwert im Pferdesport. Sie bilden im Umgang mit dem Pferd aus und vermitteln die Reit-, Fahr- oder Voltigierlehre. Sie in dieser Aufgabe zu stärken und fortzubilden, ist Ziel der Bildungskonferenz. 

17.15 – 18.00 Uhr: Vision Zukunft – Ein Blick in das Leben nach der Pandemie

Professor Dr. Horst Opaschowski, Zukunftswissenschaftler, Direktor des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung Hamburg, Berater der politischen Instanzen in Zukunftsfragen

18.10 – 18.40 Uhr: Die Achterbahnfahrt meiner Reitschule – Erfahrungen und Überlegungen für die weitere Zukunft; Britta Berse, Trainerin B, Betreiberin der Familien-Reitschule in Wuppertal/Velbert, Lehrgangsleitung in der Trainerfortbildung

18.55 – 19.40 Uhr: Abwechslung in der Ausbildung – mit welchen Möglichkeiten Ausbilder und Trainer die Motivation ihrer Schüler und Pferde am effektivsten erhalten; Bettina Hoy, mehrfache Olympiateilnehmerin, Mannschaftswelt- und Europameisterin in der Vielseitigkeit, Pferdewirtschaftsmeisterin

19.50 – 20.00 Uhr: Neuerungen in der Ausbildung – aktuelle Angebote und deren Umsetzung im Bereich der Traineraus- und -fortbildung; Thies Kaspareit / Eva Lempa-Röller, FN Abteilung Ausbildung

Die Online-Bildungskonferenz steht allen am Thema Interessierten offen, wendet sich inhaltlich aber im Besonderen an Berufs- und Amateur-Ausbilder, Vereinsvorstände und andere Funktionsträger im Pferdesport. Inhabern von Trainerlizenzen kann die Teilnahme an der Bildungskonferenz mit 3 Lerneinheiten (Profil 4) anerkannt werden. Die Teilnahme kostet 20 Euro, für Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung 10 Euro. Anmeldung direkt unter: https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/konferenz/15-06-2021/14.-bildungskonferenz—ausbildung-im-pferdesport:-schluesselfunktionen-trainer/innen-u.-ausbilder/innen/994 . 

Einladung zur Weiterbildung für TREC-Richter (gemäß FITE-Richterqualifikation) und Richter/Prüfer Breitensport 

Mittwoch, 09.06.2021 (Anmeldung bitte bis 04.06.2021) 

Mittwoch, 16.06.2021 (Anmeldung bitte bis 11.06.2021) 

Mittwoch, 23.06.2021 (Anmeldung bitte bis 18.06.2021) 

Uhrzeit: 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr 

Ort: Virtueller Seminarraum (Online-Seminaranbieter “Zoom”) Kosten: 25 € – insgesamt für die Teilnahme an den drei Veranstaltungen Kontoinhaber: J+M Lefevre Bank: KSK Rottweil BIC: SOLA DE S1 RWL IBAN: DE51 6425 0040 0009 0874 88 

Referent: Joachim Lefevre – internationaler TREC-Richter (Reiten und Fahren), Ausbilder für TREC-Richter, Veranstalter von Europa-Cup-Wettbewerben und Sichtungen der deutschen Teilnehmer+innen für Welt- und Europameisterschaften; Ausrichter der „Europameisterschaft im Orientierungsreiten für Junioren und Junge Reiter 2019“ 

Anmeldungen Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) Diana Koch, Tel.: 02581 6362-534, dkoch@fn-dokr.de 

Informationen zu den Inhalten:

1. Teil (09.06.2021) – Vorstellung der Änderungen im Internationalen FITE-Regelbuch für Wettbewerbe im Orientierungsreiten (gültig seit 01.03.2021) Erläuterungen zur WettBewerbsOrdnung für den Breitensport (WBO) sowie deren Bedeutung für Wettbewerbe im Orientierungsreiten und – fahren (WB 605, WB 606) / Diskussion 

2. Teil (16.06.2021) – die Ausbildung zum FITE-Richter sowie die Aufgaben/Anforderungen der Richtertätigkeit in den einzelnen Teilwettbewerben Orientierung (POR), Rittigkeit (MA) und Gelände (PTV) / Diskussion 

3. Teil (23.06.2021) – Hindernisse des Geländeparcours PTV (Technische Hinweise der FITE – Stand 03-2021) – Erläuterung der Aufgabenstellungen und Bewertungen anhand von kurzen Videos / Diskussion 

Organisatorisches: Die Teilnahme ist nur möglich nach Zahlungseingang der 25 €. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Bestätigung und den Zugangslink für die Teilnahme am Seminar sowie die aktuellen Unterlagen (Regelbuch TREC-Reiten, Hindernisse des Geländeritts). Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte per Mail /Telefon an Diana Koch – dkoch@fn-dokr.de / Tel.: 02581 6362-534 

PM Exkursion: Fahrsportgeschichte im Kutschenmuseum Kobrow erleben 

Am Freitag, 16. Juli 2021, von 14.00 bis etwa 16.30 Uhr in Mecklenburgische Kutschenmuseum nach Kobrow mit den Persönlichen Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern und dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V.. Mit über 200 Kutschen, Fuhrwerken und Schlitten gehört die Kobrower Sammlung zu den größten und bedeutsamsten in Deutschland. Die Ausstellung wird von einem fachkompetenten und historisch sehr versierten Museumsmitarbeiter geleitet, der viele persönliche Erzählungen zu jeder einzelnen Kutsche kennt. Darüber hinaus können Sie die Gelegenheit nutzen und unserer Fahrsportexpertin Martina Hermann, Pferdewirtschaftsmeisterin Service und Haltung, sowie Richterin im Breitensport und im Fahren, weitere, allgemeine Fragen zum Fahrsport stellen. Sie ist aktiv in der Ausbildung von Fahrern und Reitern tätig. Martina Hermann ist Trainer A Fahren – Leistungssport und Trainer B Reiten. Außerdem arbeitet sie im Arbeitskreis „gewerbliches Fahren“ aktiv mit. Nach dem 90 minütigen Rundgang stehen Kaffee und Kuchen bereit. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10 Euro, einschließlich einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee. Die Anmeldung zur PM-Exkursion am 16.07.2021 erfolgt per E-Mail an seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/exkursion/16-07-2021/besuch-des-kutschenmuseums-kobrow/974

NEUER Termin: PM-Seminar: Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M mit Holger Wulschner

27. Juli 2021, von 17.00 bis etwa 20.00 Uhr im Turnier und Ausbildungsstall H. Wulschner in 18196 Groß Viegeln ein. 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/ PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben.

Den Übergang vom Winter zur grünen Saison erfolgreich nutzen, um den Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M zu schaffen, das möchten viele Reiter. Leider ist dies in der Praxis oft gar nicht so einfach umzusetzen, denn der Sprung ist im wahrsten Sinne des Wortes oft groß. Schließlich werden nicht nur die Abmessungen höher und weiter, auch die technischen Anforderungen steigen, es kommt auf ein gutes reiterliches Auge an und auch das Potenzial des Pferdes am Sprung muss passen. Umso wichtiger ist es, sich an dieser Stelle fachmännische Hilfe zu holen. Der international erfolgreiche Springreiter Holger Wulschner erläutert in diesem PM-Seminar, wie der Schritt gelingen kann und zeigt auf, wie Pferd und Reiter sich optimal vorbereiten, sodass dem Start in der nächsthöheren Klasse nichts im Wege steht. Anmeldung zum PM-Seminar „Der Sprung von L nach M: So klappt es in der grünen Saison“ am 27.07.2021 mit Holger Wulschner per E-Mail an seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter : https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/27-07-2021/der-sprung-von-l-nach-m:-so-klappt-es-in-der-gruenen-saison/990

PM-Seminar: Wie bewegt sich mein Pferd? Biomechanik praxisnah erklärt mit Helle Katrine Kleven

22. September 2021, von 18.00 bis etwa 21.00 Uhr, Landgut Lischow in 23974 Lischow 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben. 

Egal ob Pferdebesitzer, Reiter oder Pfleger: Für alle, denen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Pferde am Herzen liegt, ist das Thema Biomechanik nicht mehr wegzudenken. Wer sich gut auskennt mit den Strukturen und Funktionen des Bewegungs-apparates, kann sein Pferd in seiner Ausbildung unterstützen, die Bewegungen des Pferdes besser beurteilen und mögliche Verletzungen, Blockaden und Lahmheiten schneller erkennen. Die Erfolgsautorin Helle Katrine Kleven gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung in diesem Seminar an die Persönlichen Mitglieder der FN weiter. Das Seminar beginnt mit einem kurzen Theorieteil mit Informationen rund um die anatomischen Grundlagen, das Zusammenspiel von Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern sowie die Bewegungsabläufe des Pferdes. Im anschließenden Praxisteil wird die Biomechanik des Pferdes genauer unter die Lupe genommen, sodass sich daraus Rückschlüsse für die Ausbildung an der Hand und unter dem Sattel ableiten lassen. Geboren und aufgewachsen in Norwegen, kam Helle Katrine Kleven 1988 nach Deutschland, wo sie ihre human-physiotherapeutische und –manualthera-peutische Ausbildung absolvierte. 1995 folgte die Zusatzausbildung im Bereich Physiotherapie und Osteopathie für Tiere, Schwerpunkt Pferde. Seitdem ist sie selbstständige Therapeutin für Tiere. In dieser Funktion war sie von 1998 bis 2001 als offizielle Physiotherapeutin für die deutschen Vielseitigkeits- und Distanzreiterteams tätig und betreut auch heute Pferde verschiedenster Reiter auf internationalen Turnieren. Ihr Buch „Biomechanik und Physio-therapie für Pferde“ gehört seit 2009 zu den Bestsellern und Standardwerken des FN-Verlags.

Anmeldung per Fax: 02581/6362100, E-Mail: seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/22-09-2021/wie-bewegt-sich-mein-pferd-biomechanik-praxisnah-erklaert-/926

Ausbilder-Seminar in der Basis- und Schulpferdeausbildung mit Martin Plewa

Sonntag, 08. August 2021 im Landgestüt Redefin in Redefin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.