Sympatico v. Secret/Don Crusador. Foto: Hannoveraner Verband

Live-Präsentationen im Internet – Countdown der Verdener Auktion im April

Verden. Die Verdener Online Auktion im April hat begonnen – ab sofort können unter www.verdener-auktion-online.com Gebote auf die hochklassigen Nachwuchstalente abgegeben werden. Nach den gelungenen Auftaktpräsentationen der Dressur- und Springpferdekollektion in der Niedersachsenhalle geht es nun in die heiße Phase. Morgen und am Freitag werden sich die Auktionspferde noch einmal online per Livestream präsentieren, bevor Samstag, 17. April, ab 14 Uhr das finale Bid Up startet.

Die Kollektion der 44 Dressur- und 35 Springpferde präsentiert sich bei der Verdener Online Auktion vielseitig: Vom talentierten Youngster, der Nachwuchshoffnung für Parcours, Viereck und Vielseitigkeit bis zum bereits turniererprobten Sportpartner ist für jeden etwas dabei.

Bisher brilliert bei den Dressurpferden die Kopfnummer 1, Sympatico v. Secret/Don Crusador (Z.: Dr. Elke Standeker, Stübing/AUT, Ausst.: Carsten Johansen, Bastad/SWE). Der Rappe besticht mit seinen raumgreifenden Grundgangarten und lässt mit seinem imposanten Erscheinungsbild auf eine große Zukunft im Viereck hoffen. Bei den Springpferden überzeugt vor allem Kopfnummer 41, Castella v. Castellano/Conterno Grande (Z. u. Ausst.: Klaus Gelze, Haren). Die Schimmelstute bringt alles mit, was man sich von einem modernen Springpferd wünscht. Ein ausgezeichnetes Vermögen, gepaart mit Vorsicht und viel Mut am Sprung.

Sowohl online als auch vor Ort in Verden besteht noch bis Sonnabend die Chance, sich von seinem Favoriten zu überzeugen. Ab sofort sind die Trainingsvideos im Internet abrufbar. Morgen und Freitag können via Livestream die letzten Präsentationen mitverfolgt werden. Termine zum Ausprobieren können nach Absprache und unter Beachtung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln vereinbart werden.

Alle Auktionskandidaten sind mit vollständigen Informationen, Pedigrees, Fotos und Videos online auf www.verdener-auktion-online.com zu finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.