Logo Pferdesportverband SH

Andreas Brandt nun als Gelände-Parcourschef unterwegs

Rostock (LV MV). Andreas Brandt reitet seitdem er laufen kann und wahrscheinlich hat er mehr Stunden auf den Pferderücken verbracht, wie auf seinen eigenen Beinen. Nunmehr hat der Pferdwirtschaftsmeister seine Grundprüfung zum Parcourschef für Geländeprüfungen erfolgreich absolviert. Damit werden wir ihn in Zukunft auch beim Bau verschiedener Hinderniskurse beim Turnier wiedersehen. Andreas Brandt komplementiert damit seine umfangreiche Ausbildung zum Wohl der Pferde. 

Im Gestüt Ganschow hat er den Beruf des Pferdewirts gelernt, arbeitete viele Jahre mit Pferden bevor er sich in den 90ziger Jahren selbstständig machte. Dazu pachtete Andreas Brandt zunächst Boxen bevor er selbst eine eigene Anlage baute. Wer von Anfang ihn begleitet hat, weiß, wie aus einem ehemaligen Hühnerstallkomplex eine tolle Reitsportanlage entstanden ist, die mittlerweile vielen Nachwuchsreitern der Vielseitigkeit optimale Trainingsbedingungen bietet. Zugleich ist er erfolgreicher Ausbilder für Auszubildende und der erfolgreichste Vielseitigkeitsreiter mit mehrfachen Vielseitigkeits-Landesmeistertiteln mit eigenhändig ausgebildeten und auf verschiedenen Pferden in unserem Land. 

 Andreas Brandt ist zu einem Aushängeschild für die Vielseitigkeitsreiter in Mecklenburg-Vorpommern geworden! Durch sein Reiten und dem kontinuierlichen Ausbilden von jungen Vielseitigkeitspferden bis zur schweren Klasse, ist er Vorbild für viele Nachwuchsreiter. Seit fast zehn Jahren unterstützt er die Disziplintrainerin Bianca Sack in der praktischen Förderung von jungen Reitern. Seine kontinuierliche Arbeit, sein fachlich fundiertes Wissen und seine besondere Art auf die Herausforderungen jedes einzelnen Reiter-Pferd/Pony-Paares einzugehen, machen seine Arbeit für den Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e. V. unerlässlich. Durch seine neue, zusätzliche Perspektive als Parcourschef und seinem Ziel dieses auch in der Vielseitigkeit zu erreichen, erhält unser Land einen weiteren hocherfolgreichen Turniersachverständigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.