Trägt in der Online Fohlen-Auktion die Nummer 1: Viva Vitalis v. Vitalis/Chameur

Westfalen on Tour – Pilotprojekt des Westfälischen Pferdestammbuches e.V.

Münster: Mit dem Pilotprojekt „Westfalen on Tour“ hat das Westfälische Pferdestammbuch e.V. seinen Züchtern einen vorerst einmaligen Service angeboten: Fohlenvideos direkt am Hof. Das Ergebnis ist eine Kollektion von 16 hochinteressanten Fohlen. Die Online-Auktion läuft vom 8. bis 12. April.

Die aktuellen äußeren Umstände verlangen derzeit immer wieder nach neuen Ideen und schnellem Handeln. Mit der 1. Westfalen on Tour Online Fohlen-Auktion hat das Westfälische Pferdestammbuch e.V. ein neues Pilotprojekt gestartet. Statt einer zentralen Fohlenauswahl, wurden die Fohlen direkt beim Züchter vom Vermarktungsteam des Westfälischen Pferdestammbuches e.V. gefilmt. Dieses vorerst einmalige Angebot kam bei allen Beteiligten gut an. Das Ergebnis kann jetzt unter onlineauction.westfalenpferde.de begutachtet werden.

Eine Kollektion von 16 hochinteressanten Fohlen aus Top-Mutterstämmen stehen in der Online-Auktion zum Verkauf. Eine Kollektion von sieben dressur- sowie sieben springbetonten Fohlen wird ergänzt durch zwei Ponyfohlen. Die Fohlen überzeugen mit tollen Bewegungsmomenten, besten Ansätzen und erfolgreichen Mutterstämmen. Das Bieten startet am Donnerstag, 8. April, ab 9 Uhr. Am Montag, 12. April, findet das finale BidUp statt. Unter onlineauction.westfalenpferde.de stehen alle Informationen zu den Fohlen, zusätzliche Pedigreeinformationen sowie Fotos und Videos zur Ansicht bereit. Ein Blick in die Kollektion lohnt sich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.