Andre Thieme und Chakaria in Wellington_sportfot

Er hat ihn: André Thieme gewinnt mit Chakaria 1-Million-Dollar-GP

(Saugerties/ USA) Zum vierten Mal hat sich André Thieme aus Plau a.S. den Sieg im 1-Million-Dollar Grand Prix Saugerties in den USA gesichert. Mit der Stute Chakaria aus der Zucht der Familie Jürgens (Polzow) sicherte sich Thieme im Stechen die schnellste, fehlerfreie Runde in 34,39 Sekunden. Das Bild zeigt Thieme und Chakaria in Wellington im Großen Preis. Mit Cellisto gab es zudem noch Rang neun für den Springreiter. Insgesamt acht Paare gelangten ins Stechen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.