Geburtstag (Foto: pixelliebe - stock.adobe.com)

Hans-Georg Schröder ist 65 Jahre jung geworden

Anklam. Am 18. März feierte der Fahrer Hans-Georg Schröder seinen 65. Geburtstag. Pferdestärken bestimmen sein Leben: beruflich als geschäftsführender Gesellschafter eines Autohauses in Anklam, in seiner Freizeit als erfolgreicher Zweispännerfahrer. Bis heute auf internationalen Turnieren am Start, feierte Hans-Georg Schröder 2009 mit dem Gewinn der Bronzemedaille mit dem deutschen Team und einem achten Platz in der Einzelwertung bei der Zweispänner-WM in Ungarn seinen bislang größten Erfolg. Nachdem ihn seine Fahrerkollegen zunächst zum stellvertretenden Aktivensprecher gewählt hatten, ist er seit 2013 Mitglied im DOKR-Ausschuss Fahren. Darüber hinaus engagiert sich Schröder intensiv um den Fahrsport und hält seine Disziplin dort am Laufen. Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. wünscht für die nächsten Jahre Gesundheit und weiterhin viel Schaffenskraft. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.