Termine

HLP: Neue Termine für Sportprüfungen

Warendorf (fn-press). Die Absage aller Pferdesport- und zuchtveranstaltungen bis zum 28. März in Folge des Herpes-Ausbruchs in Spanien, hat auch die Sportprüfungen für gekörte Hengste betroffen. Nun stehen die Ersatztermine fest.

Direkt Anfang April findet erstmals im Holsteiner Verbandszentrum in Elmshorn eine Sportprüfung (Dressur und Springen, 6. bis 8. April) statt. Der neue Standort wurde gewählt, um den den Hengsten zeitnah eine Möglichkeit zu bieten, den erforderlichen Leistungsnachweis für den Eintrag in das Hengstbuch I zu erbringen. Weitere Sportprüfungen sind vom 16. bis 22. April (Dressur und Springen) in München Riem sowie vom 19. bis 21. April (Springen) in Verden geplant. Den Abschluss macht noch einmal Münster-Handorf, wo vom 27. bis 29. April dann nochmals dressurbetonte Hengste ihre Sportprüfung absolvieren.

Bei den 14-tägigen Veranlagungsprüfungen bleibt es beim planmäßigen Beginn im April. Den Auftakt macht Adelheidsdorf vom 7. bis 20. April, gefolgt von Neustadt/Dosse (9. bis 22. April). Den vorläufigen Abschluss der 14-tägigen Veranlagungsprüfungen im Frühjahr macht Schlieckau vom 5. bis 18. Mai.

Änderungen sind vorbehalten. Alle Prüfungstermine sind unter www.hengstleistungspruefung.de einsehbar und werden regelmäßig aktualisiert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.