Geburtstag (Foto: pixelliebe - stock.adobe.com)

Hans-Georg Schröder wird 65

Anklam (fn-press). Am 18. März feiert Hans-Georg Schröder, Mitglied des Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR), seinen 65. Geburtstag.

Pferdestärken bestimmen sein Leben: beruflich als geschäftsführender Gesellschafter eines Autohauses in Anklam, in seiner Freizeit als erfolgreicher Zweispännerfahrer. Bis heute auf internationalen Turnieren am Start, feierte Hans-Georg Schröder 2009 mit dem Gewinn der Bronzemedaille mit dem deutschen Team und einem achten Platz in der Einzelwertung bei der Zweispänner-WM in Ungarn seinen bislang größten Erfolg. Nachdem ihn seine Fahrerkollegen zunächst zum stellvertretenden Aktivensprecher gewählt hatten, ist er seit 2013 Mitglied im DOKR-Ausschuss Fahren. Darüber hinaus engagiert sich Schröder auch ohne offizielles Ehrenamt in seiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern intensiv um den Fahrsport und hält seine Disziplin dort am Laufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.