FN Logo

Neues FN-Ausbildernetz für interaktiven Austausch für Trainer

Warendorf (fn-press). Wie machst Du das eigentlich? Ab März 2021 können sich Ausbilder und Ausbilderinnen digital austauschen und gegenseitig unterstützen – im FN-Ausbildernetzwerk. Mit dieser interaktiven, exklusiven und kostenlosen Plattform für Trainer und Berufsausbilder erweitert die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ihr Online-Angebot im FN-Trainerportal. Möglich macht das der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), der das Projekt unterstützt und finanziell fördert. Das FN-Ausbildernetz ist eine Informations- und Austauschplattform, auf der Nutzer und Nutzerinnen Beiträge erstellen, kommentieren und Gruppen gründen können, auf der Dokumente, Videos und Informationen eingestellt und aufgefunden werden. 

Wie erkläre ich Kindern eine halbe Parade im Reitunterricht? Wie organisiere ich einen Abzeichenlehrgang? Wie gehe ich mit zu ehrgeizigen Eltern um? Wie bekomme ich mehr Unterstützung vom Vereinsvorstand? Wer hat Lust auf einen regionalen Ausbilderstammtisch? Über diese und viele andere Fragen aus dem Alltag können sich Trainer und Trainerinnen mit Kollegen im FN-Ausbildernetz austauschen, sich beraten und gegenseitig Tipps geben. Training in Corona Zeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten, Digitalisierung, Haftungs- und Versicherungsaspekte: Was immer Trainern auf der Seele liegt, kann dort thematisiert werden. Die Idee: Die Ausbilder coachen sich untereinander. Dabei besteht auch die Möglichkeit Videos hochzuladen, um von Kollegen Feedback zur Ausbildung von Mensch und Pferd einzuholen. Für die FN ist die Plattform ebenfalls eine Möglichkeit, ihren Austausch mit Ausbildern zu intensivieren und deren Meinungen und Anregungen in die Verbandsarbeit aufzunehmen – zum Beispiel bei der Überarbeitung der Aufgabenhefte. Der Einstieg in das FN-Ausbildernetz ist ganz einfach: Trainer und Trainerinnen, die einen Abschluss als Trainer C/B/A (sowie Fachübungsleiter, Reitwarte, Amateurreitlehrer), Pferdewirte und Pferde-wirtschaftsmeister Klassische Reitausbildung vorweisen, melden sich per E-Mail in der FN-Abteilung Ausbildung bei Lena Aerdker (laerdker@fn-dokr.de) und erhalten dann die Zugangsdaten für das FN-Ausbildernetz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.